Zahnarzt Winterthur und Zürich - Biologische Zahnmedizin Tel: 078 728 95 95

Biologische Abformung

 

Hydokolloide – ein Produkt auf Algen-Basis

Abformungen zur Herstellung von Zahnersatz werden heutzutage hauptsächlich mit Werkstoffen auf Basis von Silikon oder Polyether hergestellt. Diese Materialien zeigen eine gute Detailtreue, wohingegen die Biokompatibilität / Verträglichkeit kritisch betrachtet werden sollte. Besonders Materialien auf Polyether zeigten in mehreren Studien eine erhöhte Toxizität.

Das natürlichste Abformmaterial, welches zugleich die höchste detailtreue liefert ist das Hydrokolloid. Es handelt sich um ein Material auf Algen-Basis, mit hervorragenden Abformeigenschaften.

Die Abformtechnik mit Hydrokolloiden ist vergleichsweise aufwändig – jedoch rechtfertigt das Ergebnis deren Verwendung allemal.

Keramikbrücke
Präzise Abformung mit Hydrokolloiden