Zahnarzt Winterthur und Zürich - Biologische Zahnmedizin Tel: 078 728 95 95

Therapie von Tinnitus

 

Ist der Zahnarzt der richtige Ansprechpartner?

Für eine dauerhafte Besserung von Tinnitus sollte, wie bei allen Krankheiten, nach der Ursache geforscht werden. In vielen Fällen ist Tinnitus ein Symptom, dessen eigentliche Ursache innerhalb des Zahn-, Mund- und Kiefer-Bereichs liegt. Daher sollte bei Tinnitus auch der Zahnarzt aufgesucht werden.

Pressen und Knirschen mit den Zähnen (Bruxismus) wirkt sich nicht nur negativ auf den Kauapparat aus, sondern auch auf das Innenohr.

Es kommt zu Verspannungen in den beteiligten Kau- und Kopfmuskeln, zu Zugkräften auf die Knochenstrukturen und zu Kompressionen in den Kiefergelenken. Ebenfalls werden verlaufende Blutgefässe komprimiert, was zur Folge hat, dass sich Blutfluss und Sauerstoffversorgung verschlechtern und Ohr-Geräusche verstärkt werden.

Durch eine Schienen-Therapie, kombiniert mit Entspannungsübungen und Verbesserung der Sauerstoffversorgung mit Hilfe der Ozontherapie zeigt sich schnell eine Besserung der Symptome.

Tinnitus
Tinnitus